Felipe Levin gewinnt den 51.Hahnweide Segelflugwettbewerb mit dem neuen R-Flügel

Felipe Levin und sein Co-Pilot Franz Poch haben mit Walter Binders EB29DR  die Offene Klasse gewonnen. Mit dem neuen R-Flügel erreichten sie 5876 Punkte, 389 Punkte Vorsprung zum Team Uli Schwenk/Keith Gateley, die mit der eta Zweiter wurden. Auf dem Dritten Platz Markus Frank mit seiner EB29 (5340 Punkte), gefolgt von Pierre de Broqueville mit seiner EB29DR (5310 Punkte). Die anderen Teams im Feld mit Binder Flugzeugen waren J. Acketoft/ W.Wendt (EB28) , W.Meuser/T.Levin (EB28edition) und O.Engström / M.Orthzen (ASH25EB28). Den Sonderpreis von Broqconsult für den schnellsten Piloten der Offenen Klasse erhielt ebenfalls Felipe Levin mit 129,43 km/h. 

Wir gratulieren den Piloten !

Ergebnisse Hahnweide 2017


Infos zur neuen EB29D

Binder Motorenbau GmbH
Alter Frickenhäuser Weg 15
D-97645 Ostheim v. d. Rhön

Tel.: +49(0)9777 - 9200

binder.motorenbau(at)t-online.de

HB DE.21.G.0138
IHB DE.MF.0534
CAMO DE.MG.0534

Weitere Segelflugimpressionen finden Sie unter folgenden Links: