Ostiv Preis für Walter Binder

Den OSTIV Preis 2014 erhält Walter Binder für...

Der OSTIV Preis wurde Walter Binder für seinen maßgeblichen Beitrag zur Entwicklung von Klapptriebwerken und somit der Eigenstartfähigkeit von Segelflugzeugen überreicht.

Die Preisübergabe erfolgte im Rahmen der Eröffnung des OSTIV Kongresses, der zeitgleich mit der Weltmeisterschaft 2014 in Lezsno (Polen) stattfand. In der offenen Klasse sind 11 EBs mitgeflogen. Michael Sommer landete mit der EB29 auf dem ersten Platz und wurde somit zum vierten mal Weltmeister. Den vierten Platz konnte sich Uli Schwenk ebenfalls mit einer EB29 erfliegen.

OSTIV (Organisation Scientifique et Technique Internationale du Vol á Voile)

OSTIV

Prof. Boermanns (rechts), Präsident der OSTIV, überreicht Walter Binder die Urkunde zum OSTIV-Preis. Foto: OSTIV


Infos zur neuen EB29D

Binder Motorenbau GmbH
Alter Frickenhäuser Weg 15
D-97645 Ostheim v. d. Rhön

Tel.: +49(0)9777 - 9200

binder.motorenbau(at)t-online.de

HB DE.21.G.0138
IHB DE.MF.0534
CAMO DE.MG.0534

Weitere Segelflugimpressionen finden Sie unter folgenden Links: