EB28 Doppelsitzer

Die EB28 wurde durch die EB28 edition ersetzt. Die Umrüstung der EB28 zur EB28 edition ist nachträglich möglich

EB 28
EB 28
  • Eigenstartfähiges doppelsitziges Flugzeug der Offenen Klasse mit einer Flügelspannweite von 28m und vielen Detaillösungen.
  • Auch für große Piloten ausreichend geräumiges Cockpit mit einteiliger Plexiglas Haube
  • Rumpf, Flügel und Leitwerk aus Faserverbundwerkstoff (Kohle und Kevlar) werden bei der Herstellung zur Gewichtsoptimierung abgesaugt.
  • Das maximale Abfluggewicht beträgt 850kg.

Technische Daten:

Spannweite
28 m
Flügelfläche
16,8 m²
Flügelstreckung
46,7
Rumpflänge
9,1m
Höhe (Seitenleitwerk mit Heckrad)
1,7 m
Leermasse mit Mindestausrüstung
ca. 570 kg
max. Abflugmasse
850 kg
Flächenbelastung
ca.  40 - 50,6 kg/m²
Höchstgeschwindigkeit
275 km/h
Mindestgeschwindigkeit
78 km/h
geringstes Sinken
ca. 0,4 m/s
beste Gleitzahl
ca. 65
Solo Motor
ca. 60PS
Kunststoffpropeller  Binder BM-G1
d 1,6 m
Steiggeschwindigkeit mit Motor
2,5 m/s
Reiseflug mit Motor
max.160 km/h
ausfliegbarer Tankinhalt (Standard)
36 ltr
Kennblatt:EASA.A.512  EB 28

Galerie

  • EB 28

Infos zur neuen EB29D

Binder Motorenbau GmbH
Alter Frickenhäuser Weg 15
D-97645 Ostheim v. d. Rhön

Tel.: +49(0)9777 - 9200

binder.motorenbau(at)t-online.de

HB DE.21.G.0138
IHB DE.MF.0534
CAMO DE.MG.0534

Weitere Segelflugimpressionen finden Sie unter folgenden Links: