Unsere Segelfugzeuge auf Meisterschaften

Europameister 2011: Markus Frank mit der EB29

31.Juli - 13.August 2011: Pociunai / Littauen: Markus Frank gewinnt die Offene Klasse mit der EB29 mehr...


Deutscher Meister 2011: Michael Sommer mit der EB29

1. - 14.Juli 2011: Lüsse bei Berlin: Michael Sommer gewinnt die Offene Klasse mit der EB29 mehr...


CIM 2011: Drei EBs unter den ersten fünf Plätzen

2. Platz Bostian Pristavec mit EB28 edition, 4. Platz Josef Eder mit EB29, 5. Platz Dirk Reich mit EB28 edition mehr...


Österreichische Segelflugmeisterschaften 2011

Josef Eder mit EB29 1. Platz in der "Offenen Klasse" mehr...


Hahnweide 2011

Pierre de Broqueville mit EB28 edition 3. Platz in der "Offenen Klasse" mehr...


Weltmeister 2010: Michael Sommer mit der EB29

20.Juli - 07.August 2010 - Szeged/Ungarn: In der Offenen Klasse gewann Michael Sommer mit der EB29 und Pierre de Broqueville belegte mit der EB28 edition den 3. Platz  mehr...


Treffer 21 bis 26 von 26
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-26 Nächste > Letzte >>

Namibia 2015/2016

Das Wetter hat sich in der Saison 2015/2016 nicht von der besten Seite gezeigt. Dennoch wurden große Stecken und hohe Geschwindigkeiten geflogen.

Erfolgreich war die Saison für Franz Josef und Sebastian Eder.
Am 30.11.2015 hat Franz Josef Eder in Pokweni, Namibia, mit seiner EB29 in der Offenen Klasse drei Österreichische Rekorde geflogen:
    Freies FAI-Dreieck über 1256,3 km
    Angesagtes FAI-Dreieck über 1253,2 km
    Geschwindigkeit über ein angesagtes FAI-Dreieck von 147,04 km/h
    Weiters hat er damit auch ein 1250km FAI-Diplom erflogen !
Flug Josef Eder

Am 5. und am 6. Januar 2016 hat Sebastian Eder jeweils ein angesagtes 1000er Dreieck und damit ebenfalls einen Österreichischen Rekord in der Offenen Klasse geflogen.
     Geschwindigkeit über 1000km FAI-Dreieck von 139,86 km/h
Sebastian Eder 5.1.16

Sebastian Eder 6.1.16

Boštjan Pristavec konnte am 20.Dezember einen slowenischen Rekord fliegen:
•        Geschwindiegheit über Out & Return 1000 km – 150,05 km/h
•        Vorhergesagte Distanz über Out & Return  1123,6km
•        Freie Distanz über Out & Return - 1126,34km
Bostjan 20.12.2015    
                                                        Herzlichen Glückwunsch!

Franz Josef Eder
Sebastian Eder

Namibia 2012/2013

Die Saison 2012/2013 in Namibia ist zu Ende und auch diese Saison gab es wieder viele Tage mit guten Wetterbedingungen für schöne Flüge.

14 EBs sind in dieser Saison in Namibia geflogen und haben insgesamt 333.300 km an den OLC gemeldet. Von den 386 Flügen, die die EB-Piloten gemeldet haben gingen 146 Flüge über 1000 km, wobei 41 Flüge über 1100 km, 25 Flüge über 1200 km und vier Flüge über 1300 km waren.

Die größte Strecke hat Bostjan Pristavec am 6.Dezember 2012 mit der EB28edition geflogen. Er hat 1.405 km mit 166 kmh mittlerer Geschwindigkeit gemeldet.
Mit 1380,65 Punkten hat Alexander Müller am 19.Dezember den punkthöchsten Flug der Saison mit der EB29 gemeldet.

Herzlichen Glückwunsch den Piloten!

Zur Bildergalerie

Namibia 2011/2012

Die Saison 2011/2012 in Namibia ist zu Ende. 
Auch diese Saison gab es wieder viele Tage mit guten Wetterbedingungen für schöne Flüge. Zehn EBs sind in dieser Saison in Namibia geflogen und haben insgesamt 245.000 km an den OLC gemeldet. 
104 Flüge gingen über 1000 km, wobei 34 Flüge über 1100 km und weitere 12 Flüge über 1200 km waren. Alexander Müller hat mit 1357 km die größte Strecke für die EB29 gemeldet.
Herzlichen Glückwunsch!

OLC-Speed Champion Africa 2012

Namibia 2010/2011

Auch in der Saison 2010/2011 waren unsere Flugzeuge in Afrika dabei. 
Walter Binder wurde mit der EB28 edition OLC Speed-Champion und auch andere Piloten schlossen die Saison erfolgreich ab.

OLC Speed Champion
OLC Champion
 

Namibia 2009/2010

Verteilt auf die drei Segelflugzentren waren insgesamt 10 Flugzeuge aus unserer Produktion in Namibia.
Die zeitweise sehr guten Wetterbedingungen ermöglichten viele Flüge über große Distanzen. So wurden ca. 220 Flüge über eine Strecke von 1000 km und mehr an den OLC gemeldet -  wovon 85 Flüge mit den Typen ASH25EB28 bzw. EB28 und EB28 edition geflogen wurden.

Wir gratulieren allen EB Piloten zu diesen Topleistungen!

Wir gratulieren insbesondere
John Bally für das am 22.Dezember mit der EB28 geflogene FAI Dreieck über eine Distanz von 1041 km mit 130,8 km/h mittlerer Geschwindigkeit mit dem er einen neuen britischen Rekord aufstellte.
und Guy Bechthold für die weiteste jemals in Namibia geflogene Strecke von 1412 km mit 144,26 km/h mittlerer Geschwindigkeit am 14.Dezember mit der ASH25EB28.


Infos zur neuen EB29D

Binder Motorenbau GmbH
Alter Frickenhäuser Weg 15
D-97645 Ostheim v. d. Rhön

Tel.: +49(0)9777 - 9200

binder.motorenbau(at)t-online.de

HB DE.21.G.0138
IHB DE.MF.0534
CAMO DE.MG.0534

Weitere Segelflugimpressionen finden Sie unter folgenden Links: